Winzer Hans Setzer, der neue Vorsitzende des Regionalen Weinkomitees Weinviertel, will zukünftig mit der hohen Qualität von Weinviertel DAC und Weinviertel DAC Reserve das Fachpublikum sowie Konsumenten noch stärker ansprechen.

© Bild: Petr Blaha

Stetig steigend: Weinviertel DAC ist seit 15 Jahren eine Erfolgsgeschichte des österreichischen Weins.

© Weinviertel DAC

Weinviertel DAC: Die Erfolgsstory geht weiter

15.03.2017 - Mit dem Regionalkomitee Weinviertel DAC ist das Pfefferl wieder in die Gläser von Herrn und Frau Österreicher eingekehrt. Mittlerweile als Marke etabliert, werden jährlich fast fünf Millionen Flaschen Weinviertel DAC verkauft.

 

Es weiß zwar kaum wer, was DAC heißt (Districtus Austriae Controllatus), aber das ist vollkommen egal. Weil jeder bei DAC sofort Weinviertel dazu sagt. Und dann weiß, dass er einen absolut sortentypischen Grünen Veltliner aus dem Weinviertel im Glas hat.

Der pfeffrige Grüne Veltliner des Weinviertels ist ein Paradebeispiel für den nachhaltigen Erfolg von Herkunftsmarketing von österreichischen Weinen. Mit dem 15. Jahrgang verzeichnen die Weinviertler Winzer eine Nachfrage von fünf Millionen Flaschen Weinviertel DAC, wobei der Anteil der Weinviertel DAC Reserven jüngst am stärksten gewachsen ist.

Hans Setzer, Paradewinzer aus eben dieser Weinbauregion und kürzlich gewählter neuer Vorsitzender des Regionalen Weinkomitees Weinviertel, will die positive Dynamik nutzen, die Hochwertigkeit dieser Weine noch stärker kommunizieren und Erfolge beim internationalen Weinfachpublikum im Export weiter ausbauen.

Jeder zweite Grüne Veltliner-Rebstock der Welt rankt in einer Weinviertler Riede, mit 6300 Hektar Rebfläche allein für den Grünen Veltliner ist das Weinviertel der größte Weingarten für diese Rebsorte weltweit. Im letzten Jahrzehnt hat die Rebsorte international für Furore gesorgt, die Nachfrage in der Topgastronomie dank seines exzellenten Geschmacks in Verbindung mit einem ebensolchen Preis-Leistungs-Verhältnisses ist immer noch im Steigen. „Die Stimmung und Dynamik unter den Weinviertler Winzern ist toll. Das sieht man auch bei den Jahrgangsverkostungen des Weinviertel DAC, wir haben in diesem Jahr so viele Aussteller wie noch nie, “, ist Setzer erfreut.

Die nächsten Termine:

LINZ, Design Center Linz, Halle Dienstag, 28. März 2017, 15:00-20:00 Uhr (Einlass bis 19:00) Design Center, Europaplatz 1, 4020 Linz, www.design-center.at

SALZBURG, amadeus terminal 2, Salzburg W. A. Airport - mit Mittelburgenland DAC Mittwoch, 29. März 2017, 15:00-20:00 Uhr (Einlass bis 19:00) Amadeus Terminal 2, Salzburg Airport W. A. Mozart, Innsbrucker Bundesstraße 95, 5020 Salzburg, www.amadeus-terminal2.com

Meist gelesen

Hotellerie

Wechsel bei Werzer’s

In den Werzer-Hotels ist es zu einem Wechsel in der Unternehmensleitung gekommen. Seit Mai führt ein Direktoren-Duo drei Beherbergungsbetriebe.
GV-Praxis

Raffinierte Rezeptur für GV-Profis

Alle Absolventen des Lehrganges zum „diplomierten Großküchenleiter“ bestanden heute, 22. Juni, die Abschlussprüfung.
Gastronomie

Food Report: Gemüse ist das neue Fleisch

Trendforscherin Hanni Rützler findet große Worte für den sich abzeichnenden Wandel in unserer Esskultur. Sie sieht nicht weniger als „eine kopernikanische Wende, die ins Haus stehe“. Mal abwarten, ob das auch so eintritt.

Newsletter bestellen