Mit dem Jaz-Hotel kommt ein urbanes, modernes Konzept nach Wien.

© Deutsche Hospitality

Jaz kommt nach Wien

13.07.2017 - Es muss nicht immer Mozart sein: ein jazzig-modernes Hotelkonzept der Deutschen Hospitality wird demnächst die touristische Szene der Hauptstadt bereichern.

 

Voraussichtlich im Jahr 2020 eröffnet ein Jaz in the City inmitten des historischen Stadtzentrums. Wien wird somit der erste Standort im Ausland sein, an dem die Deutsche Hospitality mit allen drei Marken vertreten ist. Ebenfalls in bester Innenstadtlage befinden sich das Steigenberger Hotel Herrenhof und das IntercityHotel Wien. Das geplante Hotel entsteht in der Windmühlgasse 28 im sechsten Bezirk, nur 100 Meter von der Mariahilfer Straße und 200 Meter vom Naschmarkt entfernt. Das Jaz Wien wird 167 Zimmer inklusive zwei Suiten, ein Restaurant mit Bar, einen kleinen Konferenz- sowie einen Spa- und Wellnessbereich beherbergen. Die Deutsche Hospitality betreibt das Haus über einen Pachtvertrag. Entwickler des Projekts ist die Immovate Holding GmbH.

„Wien hat ein unverwechselbares Flair, das Menschen auf der ganzen Welt anzieht. Mit einem dritten Hotel in der Stadt expandieren wir in Österreich und erhöhen gleichzeitig unsere Präsenz in einer der bedeutendsten Metropolen Europas, dem Hauptsitz zahlreicher internationaler Organisationen und Institutionen“, so CEO Puneet Chhatwal. Jaz inspiriert, spiegelt das Lebensgefühl der Stadt wider, ist geprägt von der lokalen Musik- und Kulturszene, holt die Künstler und ihre Werke ins Haus. Ziel bis 2020 sind zehn Jaz-Hotels im Portfolio. Das erste Hotel der Marke hat im November 2015 in Amsterdam eröffnet, das zweite geht im Herbst dieses Jahres in Stuttgart in Betrieb.

Deutsche Hospitality vereint drei Hotelmarken unter einem Dach: Steigenberger Hotels and Resorts, Jaz in the City und IntercityHotel. 130 Hotels auf drei Kontinenten gehören zur Deutschen Hospitality; davon befinden sich 26 Hotels in Entwicklung. Zum Portfolio gehören 60 Steigenberger Hotels and Resorts sowie 42 IntercityHotels. Das erste Jaz-Hotel hat im November 2015 in Amsterdam eröffnet.

Meist gelesen

Gastronomie

Noble Blässe: EU will knusprige Pommes verbieten

Im Kampf gegen giftiges Acrylamid will die EU nun zu dunkel frittierte Pommes frites den Garaus machen.
Hotellerie

Adeo-Alpin fusioniert mit Rewe-Tochter

Die Ex-Skirennläufer Rainer Schönfelder und Hermann Maier schlüpfen mit ihren Hotels unter das Dach des Rewe-Konzerns und fusionieren mit den Cooee-Hotels einer Tochter von DER Touristik.
Hotellerie

Griechenlands Hotelmitarbeiter streiken

Mitten in der Sommersaison streiken in Griechenland die Mitarbeiter von Hotels und Gaststätten. Es geht um geringere Mindestlöhne und flexiblere Arbeitszeiten.

Newsletter bestellen