Der Wert der Transaktion beläuft sich auf 65 Millionen Euro.

© Bild: Le CroBag

Autogrill schließt Le CroBag-Übernahme ab

02.03.2018 - Nach Zustimmung der Kartellbehörden Anfang Februar hat die italienische Autogrill-Gruppe die Übernahme der französisch inspirierten Bakery-Kette mit Anfang März abgeschlossen.

 

Wie die Autogrill Gruppe mitteilt, wurde die Übernahme der Bakery-Snack-Kette Le CroBag durch das Tochterunternehmen Autogrill Deutschland inzwischen abgeschlossen. Kurz vor Weihnachten letzten Jahres hatten die Verkehrsspezialisten aus Italien die Aufnahme von Verhandlungen mit Le CroBag-Eigentümer Boulangerie Neuhauser (Groupe Soufflet) über den Erwerb der Marke öffentlich gemacht.

Die Kartellbehörden haben der Transaktion am 6. Februar 2018 zugestimmt. Le CroBag geht vollständig in den Besitz von Autogrill über. Der Wert der Transaktion wird mit 65 Mio. Euro angegeben. Aktuell zählt das französisch inspirierte, take-away-geprägte Bakery-Konzept 123 Units in Eigen- und Fremdregie, davon 114 in Deutschland, der Rest in Österreich und Polen. Der Distributionsschwerpunkt liegt auf Bahnhöfen. Im Jahr 2017 wurde ein Systemumsatz von mehr als 80 Mio. € erzielt. Den Löwenanteil von 57 Mio. € erwirtschafteten die in Eigenregie geführten Betriebe. Das Ebidta lag bei ca. 7 €.

In Deutschland betreibt Autogrill derzeit 55 gastronomische Units an Flughäfen, Autobahnen und in Shopping Malls. Mit der Akquisition von Le CroBag verschafft sich das Unternehmen Zutritt zum begehrten Bahnhofs-Sektor, der mit einem Umsatzvolumen von mehr als 600 Mio. € laut Autogrill zu den größten in Europa gehört. Weltweit ist die Gruppe mit rd. 4000 Verkaufseinheiten an 1000 Standorten in 31 Ländern aktiv.

Meist gelesen

Hotellerie

Grimmingblick schließt Investition ab

Die Umbauarbeiten des Wellnesshotels im Ausseerland-Salzkammergut sind abgeschlossen, das Gewerkschafts-Hotel erstrahlt in neuem Glanz.
Hotellerie

Verkehrsbüro ordnet Hotelgruppe neu

Die Management-Struktur der 28 Austria Trend Hotels wird auf völlig neue Beine gestellt. Der Geschäftsführer der Hotelsparte, Andreas Berger, verlässt das Unternehmen.
Märkte

Transgourmet feiert zehn Jahre Filiale Wien-Nord

Das Jubiläum des erfolgreichen C+C-Marktes bietet den Kunden nicht nur attraktive Preise, sondern um nichts weniger attraktive Preiskonditionen.

Newsletter bestellen