Auch HGV PRAXIS ONLINE nutzt die Feiertage zur Regeneration und ist ab 8. Jänner 2018 wieder im Einsatz.

© HGV PRAXIS/H. Lanzerstorfer

Ruhige Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr 2018

21.12.2017 - Redaktion und Anzeigenabteilung von HGV PRAXIS und HGV PRAXIS ONLINE wünschen allen Leserinnen und Lesern erholsame Feiertage und sind ab 8. Jänner 2018 wieder im Einsatz für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung.

Just zur angeblich stillsten Zeit im Jahr werden wieder viele tausend Unternehmerinnen und Unternehmer sowie ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Hotellerie und Gastronomie, in Spitälern, Heimen oder in den Küchen des Bundesheeres und der Justizanstalten voll im Dienst an ihren Gästen stehen.

All jenen, die über die Weihnachtsfeiertage und zum Jahreswechsel an der Arbeitsfront stehen, wünschen wir von HGV PRAXIS ein paar ruhige Minuten zum Durchatmen und zur Besinnung. Auf dass das größte Fest des Jahres und Silvester nicht ganz unbemerkt vorübergehen. Ein frohes Fest Ihnen allen und viel Glück im nächsten Jahr.

Aber auch allen, welche die Tage und Wochen um Weihnachten und Neujahr zur Erholung von den Mühen des beinahe abgelaufenen Jahres nützen und die im Kreise der Familie oder von Freunden umgeben feiern dürfen, sei an dieser Stelle viel Spaß und Freude gewünscht. Und viel Erfolg für 2018.

Das Team von HGV PRAXIS wünscht allen Leserinnen und Lesern, allen Freunden und Partnern ein gelungenes Weihnachtsfest und viel Glück und Erfolg im nächstem Jahr. Und bedankt sich gleichzeitig für viele Freundschaften in der Branche, für das entgegengebrachte Vertrauen, für gute Zusammenarbeit, für gelungene fachliche Kooperationen und für die täglich erfahrene, professionelle Zuneigung.

Meist gelesen

Hotellerie

YHA ist fest in weiblicher Hand

Der 15. Young Hotelier Award kürte die hoffnungsvollsten Nachwuchstalente und hat neben hochkarätigen Preise zwei exzellente Siegerinnen.
GV-Praxis

Bordverpflegung: AUA verlängert mit Do & Co

Den ÖBB-Cateringvertrag hat der börsennotierte Gastrokonzern Do & Co heuer im März verloren. Den wichtigen Vertrag für die Bordverpflegung bei der Lufthansa-Tochter AUA hat das Unternehmen jetzt aber wieder in der Tasche.
Gastronomie

Standmann kocht sich zum Staatsmeister

Die Klagenfurter Gast war gleichzeitig auch Schauplatz der Landes- und Staatsmeisterschaften der Jungköche. Auf dem Siegerpodest stand ein vertrautes Gesicht: Vorjahressieger Moritz Standmann.

Newsletter bestellen