V. l.: Landtagsabgeordneter Hans Scharfetter, Paula Mayrhofer, WKS-Präsident Konrad Steindl und Rudolf Mayrhofer.

© Bild: privat

Landeswappen für Planungsbüro

13.11.2017 - Das Salzburger Büro für Planungen von Großküchen und technischen Lösungen „MPR“ wurden mit dem Landeswappen ausgezeichnet.

 

Rudolf Mayrhofer ist in der Küchenbranche alles andere als ein Unbekannter. Seit vielen Jahren mit der Branche auf das Engste verbunden, wurde dem Techniker, der seit Jahren mit seiner Gattin Paula ein Planungsbüro führt und auf zahlreiche professionell abgewickelte Projekte verweisen kann, nun eine große Ehre zuteil.

Mayrhofer erhielt aus den Händen von Landtagsabgeordneten Hans Scharfetter und Salzburgs Wirtschaftskammer-Präsidenten Konrad Steindl das Landeswappen überreicht. Die Prämierung fand in den Räumlichkeiten des Planungsbüros statt und Rudolf Mayrhofer zeigte sich sichtlich stolz, wie er gegenüber HGV PRAXIS betonte: Die hohe Auszeichnung ,Berechtigung zur Führung des Salzburger Landeswappens‘ ist eine große Ehre für uns und wir sind uns sicher, dass wir gestärkt in die Zukunft blicken können.“

Meist gelesen

Hotellerie

Finanzminister bestätigt Steuersenkung auf Logis

Das Finanzministerium hat heute betont, dass die angekündigte Senkung der Mehrwertsteuer auf Übernachtungen im Tourismus von 13 auf zehn Prozent „fix“ sei.
Gastronomie

400 Jahre „Schwarzes Kameel“

Mit Prager-Schinken von Berger hielt der frühere Bürgermeister Helmut Zilk dort Hof. Nun feiert Wiens gastronomische Institution seinen 400. Geburtstag und ist somit eines der ältesten Lokale der Stadt.
Märkte

Brau Union nimmt kräftigen Schluck von Ammersin

Die Brau Union übernimmt den ostösterreichischen Getränkegroßhändler Rudolf Ammersin mit Sitz in Brunn am Gebirge mehrheitlich.

Newsletter bestellen