Schaut gesund aus und ist mit DLG-Gold prämiert: gebratene Hühnerbrust in Zwiebelsauce mit Bandnudeln und kleinem Gemüse.

© Gourmet

Fünfmal Gold für Mittagessen

08.02.2018 - Von Gourmet eingereichte Mahlzeiten bestanden die intensiven DLG-Prüfungen und wurden mit der höchsten zu vergebenden Auszeichnung geehrt.

 

Die Auszeichnungen der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft DLG stehen für höchste Qualitätsstandards und gehören innerhalb des Kreises der Lebensmittel- und Getränkehersteller zu den begehrtesten Ehrungen. Die Auszeichnungen werden nach strenger, neutraler Prüfung vergeben. Bewertet werden neben sensorischen Faktoren, wie Geschmack, Geruch und Konsistenz auch optische Faktoren, wie Aussehen der Speise, Verpackung und Kennzeichnung.

Auch der kulinarische Dienstleister Gourmet reicht mit viel Erfolg regelmäßig Produkte zur DLG-Prüfung ein. Und war wieder erfolgreich: fünf Gourmet-Produkte wurden jetzt mit Gold ausgezeichnet: Burgunder Rindsbraten mit Spätzle, BIO-Tortelloni mit Spinat-Käsesauce, gebratene Hühnerbrust in Zwiebelsauce mit Bandnudeln und Gemüse, Acht Schätze mit Basmatireis und Nasi-Goreng mit Hühnerfiletstreifen. Alle prämierten Gerichte stammen aus dem Bereich Business Catering des Dienstleisters.

„Wir freuen uns über die wiederholten Auszeichnungen. Sie zeigen, dass wir mit unseren hochwertigen und gesunden Mittagsspeisen richtig liegen“, so Gourmet-Geschäftsführer Herbert Fuchs, über die Prämierungen der Gerichte. Als kulinarischer Partner von mehr als 2500 Unternehmen verwöhnt Gourmet seine Gäste mit mehr als 170 Suppen und Hauptspeisen. Ein Team aus erfahrenen Köchinnen und Köchen sowie Ernährungswissenschafterinnen sorgt für ausgewogene, schmackhafte Rezepturen. Gekocht wird vorwiegend mit heimischen und saisonalen Zutaten, ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern, Farb- und Konservierungsstoffen.

Für Abwechslung auf der Speisekarte sorgen saisonale Aktionswochen wie die beliebten Fit-mit-Genuss-Gerichte mit max. 550 kcal pro Portion oder die erfolgreichen Klimaschutz-Wochen im Herbst. Die klimafreundlichen Gerichte werden in Zusammenarbeit mit dem WWF Österreich entwickelt und zeichnen sich durch eine besonders klimaschonende Zutatenliste aus.

Meist gelesen

Hotellerie

B&B Hotels starten in Österreich

Noch in diesem Jahr wird die am schnellsten wachsende Hotelgruppe im Economy-Segment Premiere in Österreich feiern. Und zwar in Graz.
Tourismus

Eurowings will Niki mieten

Den Kauf hat die EU-Wettbewerbsbehörde noch verhindert. Nun könnte es aber eine Mietlösung geben.
Hotellerie

Ischler Hotel „Royal“ wird generalsaniert

In Bad Ischl ist jetzt der Startschuss für den Umbau des Vier-Sterne-Hotels „Royal“ gefallen. 14 Millionen Euro fließen in die Modernisierung.

Newsletter bestellen