Mitarbeiter von Morgen: „Warum sollte ich für Sie arbeiten?“ Gabriela Benz ist General Managerin des Le Méridien Wien und kennt spannende Recruiting-Strategien. Bild:

© Philipp Lipiarski

Die neue Gastlichkeit

15.03.2017 - Das Hotel & Touristik „Trendforum“ geht als Veranstaltungsformat für die Entscheider der Hotellerie, Gastronomie und Tourismus mit einem heißen Thema in die zweite Runde.

Die Digitalisierung auf allen Ebenen ist eine Revolution. Die Gastgeber in einer serviceorientierten und kontaktintensiven Branche sind davon besonders gefordert. Das ist auch das Thema des 2. Hotel & Touristik „Trendforums“ am 4. April im Palais Ferstel in Wien. Keynote Speaker ist der IT-Experte und Management-Professor Werner Leodolter. Er zeigt in seinem Vortrag neue Wege für die Branche auf, um die Herausforderungen des digitalen Wandels wie Internet der Dinge, künstliche Intelligenz oder Robotik zu meistern.

Bei den spannend besetzten Panels diskutieren Experten über neue Herausforderungen und geben Antworten auf die wichtigsten Zukunftsfragen. In der ersten Diskussionsrunde „Das Web lügt nie“ etwa geht es um den Medienwandel und wie man diesen zu seinem unternehmerischen Vorteil nutzen kann.

Die Digitalisierung befeuert die Meinungsbildung im Netz, den Durch- und Überblick zu behalten wird immer kniffliger, ebenso wie der Wettlauf um die besten Nachwuchstalente. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem Thema Data. Denn die Datenschutz-Grundverordnung, die 2018 in Kraft tritt, wirbelt die Tourismusbranche gehörig auf: Wie nutze ich als Hotelier die Daten meiner Gäste? Was darf ich und was nicht? Überraschende Antworten sind zu erwarten.

Das Veranstaltungsformat „Trendforum“ des Fachmagazins Hotel & Touristik findet heuer am 4.April im Palais Ferstel statt. Bereits mit der ersten Veranstaltung im Vorjahr hat es sich als beliebter Treffpunkt für den Gedankenaustausch in der heimischen Tourismusbranche etabliert.

Das detaillierte Programm und alle Infos zur Anmeldung finden sich unter www.hotelundtouristik.at

Bei einer Anmeldung für den Newsletter unter http://www.hotelundtouristik.at/newsletter-anmelden.html können auch Tickets gewonnen.

 

Meist gelesen

Gastronomie

Gumpen-Bar nimmt Betrieb auf

Es ist keine übliche Skihütte, die die Hoteliersfamilie Höflehner am Hauser Kaibling in Betrieb nahm, sondern ein Mazot.
Gastronomie

Jamie’s Italian landet in Schwechat

Das Gastronomie-Angebot am Flughafen Wien in Schwechat wird erweitert. Das Franchise-Konzept des britischen Starkochs Jamie Oliver eröffnet am 17. Dezember am Terminal 3.
Märkte

Metro will Wirte digitalisieren

Der Düsseldorfer Handelskonzern Metro will bis 2020 eine halbe Million Gastronomen in Europa digitalisieren. Eine Monitoring-Software namens „Cockpit“ soll den Wirten Live-Einblicke in ihre Betriebe geben.

Newsletter bestellen